Mobilität des Mietparks gesteigert

Be– und Entladen, einfacher und sicherer.
Der ZAA ist für den 7,5t-LKW konzipiert und geeignet
zum Transport von Maschinen
(entsprechende Zurrmöglichkeiten) sowie von
Schüttgütern (3-seiten-Kipper mit Pendelwände).
Sicherer ist der Ladevorgang, weil die Kippkante
zwischen Auffahrschräge und Ladefläche entfällt.
Einfacher ist der Ladevorgang, weil der Bediener
die Kippfunktion per Fernbedienung aus
der zu verladenden Maschine vornimmt.
Befindet sich die Maschine auf der Ladefläche,
dann wird abgesenkt und die Transportposition
hergestellt. Zum Verzurren sind genügend Zurrpunkte
vorhanden.

Typ: TDAK 120
Gesamtlast: 12.000 kg
Nutzlast: ca. 8.100 kg

Typ: TDAK 180
Gesamtlast: 18.000 kg
Nutzlast: ca. 14.000 kg