Planierhobel für Wegebau und Reparatur

Erstmals auf der NB in Neumünster vorgestellt, und jetzt in unserem Mietpark verfügbar!
Speziell für den rationellen Wegebau und Wegereparaturen wurde dieser Planierhobel entwickelt.
Er ist für den Zug– und Schubeinsatz an Radladern oder landwirtschaftlichen Schleppern konzipiert. Die Kabelfernsteuerung ist mit einem magnetischen Gehäuse versehen und kann somit an geeigneter Stelle in der Kabine angebracht werden und sorgt somit für eine bequeme Bedienung.

Um verschiedene Profile herzustellen, können die Räder als Paar oder einzeln gesteuert werden. Die Zuggabel ist hydraulisch höhenverstellbar und für den Schubeinsatz auch einklappbar. 

Durch die u-förmige Bauweise kann der Planierhobel selbst bei schneller Überfahrt ohne seitliche Verluste Materialien wie Schotter, Kies, Splitt oder Sand einbauen. Sie dient auch dem Materialtransport. Mit dem mitgeführten Material werden Schlaglöcher automatisch gefüllt. 

Zur Inbetriebnahme müssen lediglich zwei Hydraulikschläuche und eine Stromversorgung angeschlossen werden